Existenzgründerschulung Autopflege Viktor Wagner Eggenfelden

Audi Wäsche
Kratzerentfernung
Lack Kratzer beseitigen
Kratzer beseitigen am Audi
VW Caddy Himmel reinigen
VW T5 Innenreinigung allein
Reinigung mit Anweisung
Autositze reinigen lernen
Dachhimmel Reinigung
Aufbereitungswäsche VW T5
Profi Wäsche Audi TT
Alles Gute Viktor!

Viktor Wagner, gelernter KFZ- Mechaniker, ist im August 2009 telefonisch an den Autoputzer Deutschland ® herangetreten, um sich weitere Informationen für eine Schulung einzuholen. Das Hauptanliegen war, sich über einen längeren Zeitraum vollständig in der professionellen Autoaufbereitung schulen zu lassen.

Viktors Pläne waren: sich mit einer 180m² Werkstatt selbständig zu machen. Neben der KFZ Reparatur war sein Ziel, gezielt die professionelle KFZ Aufbereitung in seiner Heimatstadt anzubieten.

Ihm war sehr wichtig, sich die Zeit für eine vernünftige Intensivschulung zu nehmen und bat Herrn Dipl.-Soz. Yalcin Boyacioglu (den Autoputzer Deutschland ® Chef), sich ab dem 07. September 2009 auch Zeit für eine dreiwöchige Schulung (Paket 4 über 15 Tage - Schulungscode: P4) zu nehmen.

1. Schulunsgwoche
Die Ausbildung von Viktor Wagner begann am 07. September 2009.

Schnell wurden Herrn Wagner die ersten praktischen Künste der Profi- Fahrzeugaufbereitung vermittelt. Herr Wagner hat schnell und schon am ersten Tag die ersten praktischen Aufbereitungsmethoden an einem VW T5 Kombi erlernen können.

Angefangen mit der professionellen Innenraumaufbereitung ging es systematisch zur Aufbereitung des schmutzigen Fahrzeughimmels und der Autositze. Nach Beendigung weiterer Innenraum- Aufbereitungsarbeiten an dem VW T5 (z.B. Armaturen und Seitenverkleidungen aufbereiten), folgte die Einführung in die maschinelle Politur.

Nach Schulungen in der Detailarbeit, konnte Herr Wagner schon an ersten wichtigen Qualitätskontrollen teilnehmen.

Die zweite Woche (14.09.2009 bis 18.09.2009) der Intensivschulung beginnt Herr Wagner voller Elan an einem VW T4 Pritschenaufbau. Das Fahrzeug war in seinem Leben hiervor in den Händen eines Garten- und Landschaftsbauers.

Nach der vollständigen Aufbereitungswäsche beginnt Herr Wagner den Lack so aufzuarbeiten, dass die Flächen, die mit Werbung (Beschriftung) beklebt waren, weitest gehend unsichtbar werden, denn die Pritsche wird wieder dem Verkauf zugeführt. Der nächste Käufer darf die beklebten stellen nicht mehr sehen. Das ist das Ziel!

Als nächste Aufgabenstellung erhält Herr Wagner einen schwarz lackierten Audi A6, der bei einem anderen Aufbereiter war und nicht farbgerecht behandelt worden ist. Schwarze Lacke müssen speziell behandelt werden, da ansonsten Hologramme (bekannt als weiße Schleier, Schlieren, Wolken, etc.) entstehen, die der Kunde erst bei sonnigem Wetter und bei speziellem Lichteinfall sieht.

Die Kunst der Lackaufarbeitung liegt darin, dass der Lack auch bei den besten sonnigen Verhältnissen nahezu spiegelglatt aussehen muss.

Dritte Schulungswoche, weitere Bilder & Schulungsbeurteilung Herrn Viktor Wagner

Die dritte Schulungswoche in der professionellen Fahrzeugaufbereitung begann direkt mit der Einführung in die Kundengewinnung, das Marketing und die Organisation (Detailschulung M5).

Der Autoputzer Deutschland ® Chef hat Herrn Viktor Wagner im Einzelunterricht (!) in das theoretische Wissen der Vermarktung von Dienstleistungen eingeführt.

Nach "Trockenschwimmübungen"- Manier (also nach der theoretischen Simulation von Verkaufsgesprächen, Rhetorik, Gestik in der Autoputzer Zentrale) ging es direkt in das "Wasser": Herr Wagner hat das theoretisch erlernte in einer für ihn speziell eingeleiteten Akquiseaktion in der Realität anwenden können. Er hatte die Gelegenheit, ca. 20 Autohäuser besuchen zu dürfen, um dort seine Angebote im Namen des Autoputzers vorstellen zu können.

Schnell hat Herr Wagner festgestellt, welche Faktoren bei der Kaltaquise (also direkt mit einem speziellen Angebot bei potentiellen zukünftigen Kunden vorzusprechen) eine Rolle spielen.

Am Ende der Schulung hat Viktor Wagner die Schulung beim Autoputzer bewertet!

Fragen oder Terminvereinbarung für eine Schulung:

Der Autoputzer Deutschland ®
Gneisenaustr. 9
33330 Gütersloh

Tel.: 05241-2239634

Email: info@der-autoputzer.de

Persönliche Beratungsgespräche nach Terminvereinbarung.