Schulung Roman Swjagin in Profi-Autoaufbereitung - Existenzgründer

Trainer erklärt Roman die Details
Fertig für den Kampf gegen den Terror am Autolack
Polierter Jaguar - Inspektion des Lackes
Roman lernt Lackaufarbeitung am Jaguar XKR Cabrio
Trainer kontrolliert die Arbeit von Roman
Kratzer und Vogelkot beseitigen am Audi Q5
Roman lernt Lackaufarbeitung am Peugeot 807
Vor der Lackaufarbeitung Besprechung am Auto
Theorie der Lackaufarbeitung an der Pinnwand
Roman lernt professionelle Cabrioverdeck Reinigung
Detailarbeit im Mini Cooper Cabriolet Innenraum
Roman lernt die Innenraumaufbereitung
Trainer lehrt Roman die Motorwäsche
Richtig! So ist es gut Roman.
Immer ein Problemfall - Alufelgen
Geschafft - Roman möchte jetzt durchstarten.

Herr Roman Swjagin (20 Jahre alt) hat am 12. Juli 2010 seine Schulung beim Autoputzer Deutschland ® angetreten und hat sie am 23. Juli 2010 erfolgreich abgeschlossen.

Er hat die 2 Wochen Schulung P3 gebucht, um mit noch mehr Profi Wissen seine Existenzgründung starten zu können.

Roman war seinen Angaben nach bei der Bundeswehr und wollte eigentlich nach Afghanistan. Doch als es nicht so ganz geklappt hat, wie er sich das vorgestellt hatte, entschied er sich, einen anderen beruflichen Weg einzuschlagen.

Dieser neue Weg beginnt vielleicht beim Autoputzer Deutschland ® in Gütersloh mit seiner neuen Ausbildung als professioneller Fahrzeugaufbereiter, mit der er sich selbständig machen möchte.

Seine neuen Waffen im Kampf gegen den Schmutz dieser Welt ist nun der Staubsauger und die Poliermaschine...

In der ersten Schulungswoche hat Roman an verschiedenen Fahrzeugen gelernt, wie die professionelle Fahrzeugaufbereitung und Reinigung funktioniert.

Roman hat gelernt, wie man sensible Klarlacke so poliert und aufarbeitet, als wären sie neu lackiert.

Er musste dieses neue Wissen auch sofort an hochwertigen & teuren Autos anwenden, also die beigebrachte Kunst der Autoaufbereitung an den teuren Autos ausüben, damit keine Berührungsängste bleiben und dann aber auch vor den Kunden unter Beweis stellen.

Roman hat auch sofort an Kundengesprächen teilgenommen. Er hat gelernt, wie man Fahrzeuge annimmt und nach Behandlung des Fahrzeuge wieder an die Kunden übergibt - also die komplette Auftragsabwicklung.

In der zweiten Schulungswoche wurde es sehr ernst, denn jetzt ging es darum, das komplett neue Wissen eigenständig an verschiedenen Fahrzeugen anzuwenden und selbständig Qualitätskontrollen durchzuführen, Fehlerquellen erlernen und zukünftig diese Fehler zu vermeiden.

Auch das hat der Roman gut gemeistert und ist jetzt fit für seine Existenzgründung.

Schulungsbewertung von Roman Swjagin

Fragen oder Terminvereinbarung für eine Schulung:

Der Autoputzer Deutschland ®
Gneisenaustr. 9
33330 Gütersloh

Tel.: 05241-2239634

Email: info@der-autoputzer.de

Persönliche Beratungsgespräche nach Terminvereinbarung.